KOCHEN MIT ROTSIEGEL

Stürzkuchen mit Pflaumen

Der Herbst ist reich an verschiedenen einheimischen Obstsorten, sodass man immer wieder Lust auf etwas Warmes, Saftiges und nach Obst Duftendes bekommt. Ein Stürzkuchen mit Pflaumen nach der französischen Art zubereitet schmeckt ausgezeichnet mit unserem American I.P.A.

ZUTATEN

 

Karamell mit Pflaumen:

  • 500 g Pflaumen
  • 140 g brauner Zucker
  • 50 g Butter

 

Teig:

  • 210 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 125 ml Milch
  • 115 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier (L)
  • 1 ausgekratzte Vanilleschote oder 1/2 TL gemahlene Bourbonvanille

 

Für die traditionelle Zubereitung des Karamells auf dem Herd und das Backen im Ofen wird eine Tarte Tatin-Backform verwendet. Wir haben als Alternative dazu einen niedrigen Topf, der auch für die Verwendung im Backofen geeignet ist, mit einem Durchmesser von 24 cm genutzt.

DAS BIER: American I.P.A.

Die Bittere des American I.P.A. bildet einen angenehmen Gegenpol zu der Süße der karamellisierten Pflaumen, sodass sich Bier und Kuchen optimal ergänzen.

ZUBEREITUNG

Die Backform auf den Herd stellen, die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und anschließend den braunen Zucker hinzufügen. Die Butter und den Zucker gut vermischen und auf dem Boden der Backform bzw. des Topfes gleichmäßig verteilen. Die Butter/Zucker-Masse nur so lange erhitzen, bis sie zu köcheln beginnt. Anschließend die Backform vom Herd nehmen. ACHTUNG: Die Butter/Zucker-Masse nicht zu lange köcheln! Sobald die ersten Luftbläschen erscheinen, ist die Karamellmasse fertig. Der Zucker darf ruhig noch etwas seine Struktur erhalten und soll nicht komplett schmelzen.

 

Die Pflaumen waschen, abtrocknen, halbieren und entkernen. Die Pflaumenhälften mit der Innenseite auf der etwas abgekühlten Karamellmasse verteilen.

 

Teigzubereitung

Die Butter, den Zucker und die Vanille vermengen und gut verrühren. Danach die Eier hinzufügen und ebenfalls gut verrühren. Das Mehl, das Backpulver und das Salz vermengen und anschließend eine Hälfte der Mehlmischung in die Butter/Zucker-Masse hineinrühren. Die Milch der Teigmasse hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss die restliche Mehlmischung hinzufügen und wieder gut verrühren.

 

Den Teig gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen. Den Kuchen im Backofen auf der mittleren Schiene bei 190 °C ca. 45-55 Min. backen, bis der Teig fest und bräunlich wird.

 

Den Kuchen in der Backform etwa 20 Min. abkühlen lassen. Danach einen großen Teller auf die Backform auflegen, festhalten und die Backform auf den Teller umstürzen. Die Backform vorsichtig von dem gestürzten Kuchen abnehmen.

Fertig! Guten Appetit und Prost!

 

TIPP: Auch mit Äpfeln oder Birnen anstelle von Pflaumen gebacken schmeckt dieser Kuchen zu unserem American I.P.A. extrem lecker!

Zubereitungszeit

ca. 30 Min. + Zeit zum Backen und Abkühlen

Reicht für

6 Portionen

Category
Kochrezepte